Springe zum Hauptinhalt der Seite

Klima

Humuserhalt und -aufbau

Humuserhalt und -aufbau

In Form von Humus kann Kohlenstoff in Böden gespeichert werden. Über die Kombination verschiedener Maßnahmen können Humusaufbau und –erhalt gefördert werden.

Seiten-Titel: Bodenzustandserhebung - Humus

Seiten-Beschreibung:

Die Erhebung zeigt auch, dass Fruchtbarkeit und Klima leiden, wenn der durchschnittliche Ackerboden an Humus verliert. Wie können also Humusvorräte erhalten und der Humusaufbau gefördert werden?

Seiten-Titel: Körnerleguminosen

Seiten-Beschreibung:

Nachdem ihr Anbau in Deutschland in den letzten Jahrzehnten etwas in Vergessenheit geraten ist, rücken Körnererbsen, Ackerbohnen, Süßlupinen und Sojabohnen wieder in den Fokus der Aufmerksamkeit.

Seiten-Titel: Agroforstwirtschaft

Seiten-Beschreibung:

Die Kombination von Gehölzen mit Ackerkulturen oder Wiesen und Weiden hat viele Vorteile – ökologisch wie ökonomisch. Bislang ist Agroforstwirtschaft in Deutschland allerdings noch nicht weit verbreitet.

Seiten-Titel: Zwischenfrüchte: Ein Gewinn für Betrieb und Umwelt

Seiten-Beschreibung:

Der Anbau von Zwischenfrüchten hat nicht nur pflanzenbauliche Vorteile, auch die Umwelt profitiert davon. In der Praxis ist ihr Potential aber noch längst nicht ausgeschöpft.

Seiten-Titel: Zwischenfruchtbau – auch bei Trockenheit kein Problem

Seiten-Beschreibung:

Trockenheit ist kein Grund, auf den Anbau von Zwischenfrüchten zu verzichten. Der Ertrag der Hauptkultur wird durch die Zwischenfruchtkultur nicht negativ beeinflusst.

Seiten-Titel: Forschungsprojekt belegt Vorteile für Zwischenfruchtmischungen

Seiten-Beschreibung:

Der Zwischenfruchtanbau in Deutschland verändert sich: Haben früher viele Betriebe einfach Senf oder Ölrettich angebaut, so sind es jetzt vermehrt artenreiche Mischungen. Das CATCHY-Forschungsprojekt belegt die Wirkung dieser Mischungen.