Springe zum Hauptinhalt der Seite

Service

Nachrichtendetails

Detailansicht

Praxis-Talk des Netzwerks Leitbetriebe Pflanzenbau zum Thema "Innovative Strategien für den Ackerbau"

Nachricht vom:

Fünfter Praxis-Talk des Netzwerks Leitbetriebe Pflanzenbau zu den Handlungsfeldern der Ackerbaustrategie 2035 des BMEL

Logo Leitbetriebe Pflanzenbau

Im ersten „Praxis-Talk“ des Netzwerks Leitbetriebe Pflanzenbau nach der Sommerpause geht es um innovative Strategien für den Ackerbau. Im Fokus stehen dabei die Kulturpflanzenvielfalt und Beispiele einer angepassten Fruchtfolgeplanung. Zwei Betriebe aus dem Netzwerk – ein konventioneller und ein ökologischer – stellen ihre Ansätze dazu vor. Jan Wreesmann vom Gut Altenoythe in Niedersachsen experimentiert mit einem Streifenanbau, um die Vielfalt auf der Fläche zu erhöhen. Für Christian Warnke, Preisträger des Bundeswettbewerbs Land.Vielfalt.Leben, aus Tangerhütte in Sachsen-Anhalt geht es um Fruchtfolgen, die für Mensch, Tier und Umwelt dienlich sind.

Die Idee hinter der Online-Seminarreihe „Praxis-Talks“, organisiert von der Koordinationsstelle Leitbetriebe Pflanzenbau: Praktikable und innovative Ansätze aus der Praxis für die Praxis!

Das Online-Seminar findet am Donnerstag, 22. September 2022, von 16:00 bis 18:30 Uhr als Zoom-Konferenz statt. Eingeladen sind interessierte Praktikerinnen und Praktiker sowie Multiplikatoren und Medien.

Mehr Infos zum Praxis-Talk #05 finden Sie hier:
Link zu weiterführenden Informationen

Hier geht‘s direkt zur Anmeldung:
Link zur Anmeldung
 

Praxis-Talk verpasst? Hier gibt es weitere Informationen zu den ersten vier Veranstaltungen:

Praxis-Talk #04: Alles eine Frage der Technik

Praxis-Talk #03: Pflanzenschutzmittel-Optimierung

Praxis-Talk #02: Maßnahmen zur Biodiversitätssteigerung

Praxis-Talk #01: Humusaufbau und Bodenschutz