Springe zum Hauptinhalt der Seite

Service

Nachrichtendetails

Detailansicht

Praxis-Talk des Netzwerks Leitbetriebe Pflanzenbau zum Thema Digitalisierung

Nachricht vom:

Im letzten Praxis-Talk vor der Sommerpause geht es um Digitalisierung– denn digitale Technologien „pflügen“ an allen Stellen durch die Landwirtschaft: Mehr Genauigkeit, Steigerung der Effizienz, Einsparung von Inputs und Verringerung von Ernteverlusten sind nur einige der erhofften Vorteile.

Logo des Netzwerks Leitbetriebe Pflanzenbau
Beschreibung des Bildelements:

Doch führt die Digitalisierung gleichzeitig auch zu mehr Vielfalt und Nachhaltigkeit auf dem Acker? Im vierten Seminar der Online-Reihe „Praxis-Talks“ des Netzwerks Leitbetriebe Pflanzenbau stellen zwei Betriebe ihre Technologien vor. Dabei geht es um Ertragskartierung, teilflächenspezifische Düngung und den Einsatz eines autonomen Feldroboters für die Aussaat und zum Hacken.

Angesprochen sind alle interessierten Praktikerinnen und Praktiker aus dem Netzwerk Leitbetriebe Pflanzenbau – und darüber hinaus – sowie Multiplikatoren mit besonderem Interesse am innovativen und nachhaltigen Pflanzenbau. Die Idee hinter der Online-Seminarreihe „Praxis-Talks“, organisiert von der Koordinationsstelle Leitbetriebe Pflanzenbau: Praktikable und innovative Ansätze aus der Praxis für die Praxis!

Das Online-Seminar findet am Donnerstag, 09. Juni 2022, von 15:50 bis 18:15 Uhr als Zoom-Konferenz statt.

Mehr Infos zum Praxis-Talk #04 finden Sie hier.

Hier geht‘s direkt zur Anmeldung.

 

Praxis-Talk verpasst? Hier gibt es weitere Informationen zu den ersten drei Veranstaltungen:

Praxis-Talk #03: Pflanzenschutzmittel-Optimierung

Praxis-Talk #02: Maßnahmen zur Biodiversitätssteigerung

Praxis-Talk #01: Humusaufbau und Bodenschutz